Wissenschaft

Beispiel für eine Alpha-Zerfalls-Kernreaktion

Dieses Beispielproblem zeigt, wie ein Kernreaktionsprozess mit Alpha-Zerfall geschrieben wird.

Problem:

Ein Atom von 241 Am 95 erfahren Alpha – Zerfall und erzeugt ein Alphateilchen.

Schreiben Sie eine chemische Gleichung, die diese Reaktion zeigt.

Lösung:

Kernreaktionen müssen auf beiden Seiten der Gleichung die gleiche Summe von Protonen und Neutronen aufweisen. Die Anzahl der Protonen muss auch auf beiden Seiten der Reaktion konsistent sein.

Alpha-Zerfall tritt auf, wenn der Kern eines Atoms spontan ein Alpha-Teilchen ausstößt. Das Alpha-Teilchen ist dasselbe wie ein Heliumkern mit 2 Protonen und 2 Neutronen. Dies bedeutet, dass die Anzahl der Protonen im Kern um 2 und die Gesamtzahl der Nukleonen um 4 reduziert wird.

241 Am 95Z X A + 4 He 2

A=Anzahl der Protonen=95 – 2=93

X=das Element mit Ordnungszahl=93

Nach dem Periodensystem ist X=Neptunium oder Np.

Die Massenzahl wird um 4 reduziert.

Z=241 – 4=237

Setzen Sie diese Werte in die Reaktion ein:

241 Am 95237 Np 93 + 4 He 2
 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.