Mandarin

Wie man eine traditionelle chinesische Hochzeit plant

Während chinesische Hochzeiten von westlichen Hochzeitstraditionen durchdrungen sind, behalten die meisten chinesischen Hochzeiten einige traditionelle kulturelle Elemente bei. Möchten Sie wissen, wie man eine traditionelle chinesische Hochzeit plant? Von der Verlobung bis zur Zeremonie sollten Sie Folgendes wissen.

1. Planen Sie das perfekte Engagement

Wie in der westlichen Kultur muss es vor einer Hochzeit zuerst eine Verlobung geben. Früher waren die meisten chinesischen Familien auf arrangierte Ehen angewiesen, aber heute findet die Mehrheit der Paare ihre eigene Übereinstimmung und heiratet aus Liebe. Einige Elemente einer traditionellen chinesischen Hochzeit bleiben jedoch erhalten. Zum Beispiel sendet die Familie des Bräutigams normalerweise ein „Verlobungsgeschenk“ an die Familie der Braut, das normalerweise Essen und Kuchen umfasst. Diese Geschenke helfen, die Verlobung zu besiegeln.

Zusätzlich zu den Verlobungsgeschenken konsultiert die Familie von Braut und Bräutigam eine Wahrsagerin, deren Aufgabe es ist, der Familie zu helfen, festzustellen, ob das Paar für die Ehe geeignet ist. Die Wahrsagerin verwendet verschiedene Dinge wie Namen, Geburtsdaten und Geburtszeit, um die Kompatibilität zu analysieren. Wenn alles gut geht, wird das Paar einen Termin für ihre Ehe festlegen.

2. Wählen Sie das richtige Kleid

Für viele chinesische Frauen bedeutet die Auswahl des perfekten Hochzeitskleides tatsächlich die Auswahl von drei Kleidern. Die typische Tracht heißt Qipao und wird seit dem 17. Jahrhundert in China getragen. Die meisten Frauen tragen die ganze Nacht über ein rotes Qipao, ein weißes Kleid im westlichen Stil und ein drittes Ballkleid. Die Kleider werden während der Rezeption nach dem Servieren der Kurse gewechselt. Einige Bräute entscheiden sich sogar für ein viertes Kleid, das sie tragen, wenn sie sich verabschieden, wenn Gäste die Hochzeit verlassen.

3. Gäste einladen

Traditionelle chinesische Hochzeitseinladungen sind typischerweise rot und werden in einen roten Umschlag gelegt. Im Gegensatz zu den roten Umschlägen. mit denen Geldgeschenke verschenkt werden, sind Umschläge für Hochzeitseinladungen in der Regel breiter und länger. Der Text ist normalerweise in Gold geschrieben, was ein Symbol für Reichtum in der chinesischen Kultur ist. Wie in der westlichen Kultur enthält die Einladung wichtige Informationen über die Feier. Einladungen werden jedoch manchmal erst einige Wochen oder Tage vor der Hochzeit per Post oder per Hand verschickt, im Gegensatz zu vielen Monaten. Der doppelte  Glückscharakter shuāngxǐ (雙喜) steht oft irgendwo auf der Einladung.

4. Wählen Sie Dekor

Dekorationen bei einer typischen chinesischen Hochzeit werden normalerweise an der Rezeption bereitgestellt. Das chinesische Schriftzeichen für Glück wird oft kopfüber als Symbol für die Ankunft des Glücks aufgehängt. Zusätzlich zu den chinesischen Symbolen kann das Dekor Lichter, Kerzen und Blumen enthalten. die denen ähneln, die Sie bei einer typischen westlichen Hochzeit finden würden. Veranstaltungsorte haben oft eine Bühne, auf der Braut und Bräutigam stehen, bevor der Empfang beginnt und während Toasts gemacht werden. Gäste sind nicht zum Austausch von Gelübden eingeladen, daher ist der Empfang das erste Mal, dass sie das Paar sehen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.