Geschichte & Kultur

Aimee Semple McPherson Zitate: Umstrittener Evangelist

Aimee Semple McPherson war eine Evangelistin, die die Foursquare Gospel Church gründete. Obwohl sie durch den Einsatz moderner Technologien (Automobil, Radio) äußerst erfolgreich sind, erinnern sich viele am meisten an einen Entführungsskandal an ihr. 

Ausgewählte Zitate von Aimee Semple McPherson

Es ist meine Geschichte und ich bleibe dabei. [als Antwort auf Fragen nach ihrer Rückkehr von einer „Entführung“ von 1926.

Während ich in der Stille nachdenke und bete, träume ich als Träumer der Träume. Vor mir steht eine Kirchturmkirche – eine Kirche mit offenen Türen. Darin sehe ich den Prediger stehen; höre seine Stimme in ernstem Ruf. Aber es ist die Menge, die durch die Straße draußen fließt, die meinen besorgten Blick hält.

Mit Gott kann ich alles machen! Aber mit Gott und Ihnen und den Menschen, die Sie interessieren können, werden wir durch die Gnade Gottes die Welt bedecken!

Was ist meine Aufgabe? Zuallererst ist es meine Aufgabe, Christus zu gefallen. Selbstlos sein und mit sich selbst erfüllt sein. Mit dem Heiligen Geist erfüllt sein; vom Heiligen Geist geführt werden.

O Hoffnung! schillernde, strahlende Hoffnung! – Was für eine Veränderung bringst du den Hoffnungslosen; die dunklen Pfade aufhellen und den einsamen Weg anfeuern.

Ich bemerke diejenigen, die nicht daran glauben, sich mit einer Kirche oder Organisation zu vereinen. Ich stelle fest, dass Sie elektrisches Licht verwenden werden – das ist organisiert! Wenn es nicht wäre, würden Sie einen Stromschlag erleiden.

In der Welt, wissen Sie, verwenden sie ab und zu Slang und sagen: „Die Welt ist meine Auster.“ Nun, ich würde es nicht so ausdrücken. Aber die Welt ist mein kleines Problem. „Es scheint einfach so groß!“ Einige Leute sagen: „Die Welt ist ein großer Ort!“ Ich denke nie so darüber nach – es sitzt dort in meiner Hand – man könnte einen Ball halten.

Und meine Aufgabe, wie ich es sehe, ist es, euch Leute zu interessieren, um mir zu helfen, ihnen zu helfen, sich der Linie auf der ganzen Welt anzuschließen! Nicht nur um den Heiden im Ausland zu helfen, sondern auch um den Heiden in Los Angeles zu helfen. Auch in Amerika. Durch Gottes Gnade können wir das Evangelium auf der ganzen Welt verbreiten, wenn wir unsere Aufgabe sehen und uns zusammenschließen können.

Es ist zu deinem Besten! Sie haben nichts damit zu tun, krank zu sein – jeder von Ihnen sollte gesund werden und aufstehen und zur Arbeit gehen, oder? Steh auf und geh zur Arbeit und verdiene etwas Geld und hilf mit, das Evangelium zu verbreiten! Amen!

Auf einmal begannen meine Hände und Arme zuerst sanft zu zittern, dann immer mehr, bis mein ganzer Körper von der Kraft zitterte … Fast ohne meine Notiz rutschte mein Körper sanft auf den Boden und ich lag unter der Kraft von Gott, fühlte sich aber wie gefangen und schwebend.

Hebt eure Köpfe hoch, ihr Leute,
hebt auch eure Gesichter hoch,
öffnet euren Mund, um sein Lob zu singen,
und der Regen wird auf euch fallen.

Wir alle machen aus unserem täglichen Leben eine Krone für Jesus, entweder eine Krone aus goldener, göttlicher Liebe, besetzt mit Edelsteinen des Opfers und der Anbetung, oder eine dornige Krone, gefüllt mit den grausamen Brüdern des Unglaubens oder der Selbstsucht, und Sünde.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.