Geschichte & Kultur

Zitate von Ahmed Sékou Touré

Ohne Kommunisten zu sein, glauben wir, dass die analytischen Qualitäten des Marxismus und die Organisation des Volkes Methoden sind, die für unser Land besonders gut geeignet sind.
Ahmed Sékou Touré, erster Präsident von Guinea, zitiert in Rolf Italiaanders The New Leaders of Africa , New Jersey, 1961

Menschen werden nicht mit rassistischen Vorurteilen geboren. Zum Beispiel haben Kinder keine. Rassenfragen sind Fragen der Bildung. Afrikaner haben Rassismus von den Europäern gelernt. Ist es ein Wunder, dass sie jetzt in Rasse denken – schließlich sind sie gegangen durch unter Kolonialismus?
Ahmed Sékou Touré, erster Präsident von Guinea, zitiert in Rolf Italiaanders The New Leaders of Africa , New Jersey, 1961

Ein afrikanischer Staatsmann ist kein nackter Junge, der von reichen Kapitalisten bettelt.
Ahmed Sékou Touré, erster Präsident von Guinea, zitiert in „Guinea: Trouble in Erewhon“, Time , Freitag, 13. Dezember 1963.

Der private Händler hat ein größeres Verantwortungsbewusstsein als Beamte, die am Ende eines jeden Monats bezahlt werden und nur gelegentlich an die Nation oder ihre eigene Verantwortung denken.
Ahmed Sékou Touré, erster Präsident von Guinea, wie zitiert in ‚Guinea: Ärger in Erewhon‘, Zeit , Freitag, 13. Dezember 1963.

Wir bitten Sie daher, uns nicht danach zu beurteilen oder an uns zu denken, was wir waren – oder sogar an das, was wir sind -, sondern an uns in Bezug auf die Geschichte und was wir morgen sein werden.
Ahmed Sékou Touré, erster Präsident von Guinea, zitiert in Rolf Italiaanders The New Leaders of Africa , New Jersey, 1961

Wir sollten an die Basis unserer Kultur gehen, nicht dort bleiben, nicht isoliert sein, sondern Kraft und Substanz daraus schöpfen und mit allen zusätzlichen Quellen an Kraft und Material, die wir erwerben, eine neue aufbauen Gesellschaftsform auf das Niveau des menschlichen Fortschritts angehoben.
Ahmed Sékou Touré, zitiert in Osei Amoahs A Political Dictionary of Black Quotations , veröffentlicht 1989 in London.

Um an der afrikanischen Revolution teilzunehmen, reicht es nicht aus, ein revolutionäres Lied zu schreiben: Sie müssen die Revolution mit den Menschen gestalten. Und wenn Sie sie mit den Menschen gestalten, werden die Lieder von selbst kommen.
Ahmed Sékou Touré, wie zitiert in Osei Amoahs A Political Dictionary of Black Quotations , veröffentlicht 1989 in London.

Wenn Sie bei Sonnenuntergang zu Gott beten, sagen Sie immer wieder, dass jeder Mann ein Bruder ist und dass alle Männer gleich sind.
Ahmed Sékou Touré, zitiert in Robin Halletts, Afrika seit 1875 , University of Michigan Press, 1974.

Wir haben Ihnen unverblümt gesagt, Herr Präsident, was die Forderungen des Volkes sind … Wir haben ein vorrangiges und wesentliches Bedürfnis: unsere Würde. Aber es gibt keine Würde ohne Freiheit … Wir ziehen die Freiheit in Armut der Opulenz in der Sklaverei vor .
Ahmed Sékou Touré Aussage von General De Gaulle während des Französisch Führer Besuchs in Guinea im August 1958 wie in Robin Hallett ist, zitiert Afrika seit 1875 , University of Michigan Press, 1974.

In den ersten zwanzig Jahren haben wir uns in Guinea darauf konzentriert, die Mentalität unserer Mitarbeiter zu entwickeln. Jetzt sind wir bereit, uns anderen Geschäften
zuzuwenden . “ Ahmed Sékou Touré. wie in David Lambs The Africans , New York 1985 zitiert .

Ich weiß nicht, was die Leute meinen, wenn sie mich das böse Kind Afrikas nennen. Betrachten sie uns im Kampf gegen den Imperialismus, gegen den Kolonialismus als unbeugsam? Wenn ja, können wir stolz darauf sein, eigensinnig genannt zu werden. Unser Wunsch ist es bis zu unserem Tod ein Kind Afrikas zu bleiben.
Ahmed Sékou Touré, zitiert in David Lambs The Africans , New York 1985.

„Die Menschen in Afrika werden von nun an in der Geschichte wiedergeboren, weil Sie sich im Kampf mobilisieren und weil der Kampf vor Ihnen Ihre eigenen Augen wiederherstellt und Ihnen Gerechtigkeit in den Augen der Welt
verleiht . “ Ahmed Sékou Touré, wie in „The Permanent Struggle“, The Black Scholar , Band 2 Nr. 7, März 1971 zitiert .

„Der politische Führer ist aufgrund seiner Gemeinschaft von Idee und Handeln mit seinem Volk der Vertreter seines Volkes, der Vertreter einer Kultur.
Ahmed Sékou Touré, zitiert in Molefi Kete Asante und Kariamu Welsh Asantes African Kultur der Rhythmen der Einheit: Die Rhythmen der Einheit Afrika , World Press, Oktober 1989.

In der Geschichte dieses neuen Afrikas, das gerade in die Welt gekommen ist, hat Liberia einen herausragenden Platz, weil sie für jedes unserer Völker der lebende Beweis dafür war, dass unsere Freiheit möglich war. Und niemand kann die Tatsache ignorieren, dass der Stern, der markiert Das liberianische Nationalemblem hängt seit mehr als einem Jahrhundert – der einzige Stern, der unsere Nacht der dominierten Völker erleuchtete.
Ahmed Sékou Touré aus seiner“ Liberian Independence Day Address „vom 26. Juli 1960, zitiert in Charles Morrow Wilsons Liberia : Schwarzafrikaner im Mikrokosmos , Harper and Row, 1971.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.