Französisch

Was ist die Verbkonjugation für „Admettre“?

Wenn Sie auf Französisch „zugeben“ müssen, verwenden Sie das Verb  admettre . Die Konjugation dieses Verbs ist etwas schwierig, aber es gibt ein Muster, wie Sie in dieser Lektion sehen werden.

Konjugation des französischen Verbs  Admettre

So wie wir Verben auf Englisch ein -ed oder -ing-Ende hinzufügen, müssen wir französische Verben konjugieren. Es ist etwas schwieriger und komplexer, aber es gibt Muster.

Während  Admettre  ein  unregelmäßiges Verb ist. gibt es hier ein Muster. Tatsächlich werden alle  französischen Verben, die mit -mettre enden, auf   dieselbe Weise konjugiert.

Um die richtige Konjugation zu finden, passen Sie einfach das Subjektpronomen an die Zeitform an, die Sie für den Satz benötigen. Zum Beispiel ist „Ich gebe zu“ “ j’admets “ und „wir werden zugeben“ “ nous admettrons „.

Das gegenwärtige Partizip von  Admettre

Sie können das  gegenwärtige Partizip  von admettre als Verb verwenden und es funktioniert unter bestimmten Umständen auch als Adjektiv, Gerundium oder Substantiv. Das gegenwärtige Partizip wird gebildet, indem das Re fallen gelassen und Ameise hinzugefügt wird  , um  Admettant zu werden .

Verwenden des Partizipiums der Vergangenheit für Passé Composé

Anstatt das Unvollkommene für die Vergangenheitsform zu verwenden, können Sie das  passé composé verwenden. Dazu müssen Sie das Hilfsverb  avoir  konjugieren  und das  Partizip Perfekt  von admis verwenden.

Um das passé composé zu vervollständigen, setzen Sie einfach die Elemente zusammen. Zum Beispiel ist „ich gab zu“ “ j’ai admis “ und „sie gab zu“ ist “ elle a admis „.

Weitere  Admettre-  Konjugationen

Am Anfang sollten Sie sich auf die gegenwärtigen, zukünftigen und passé composé-Formen konzentrieren. Es kann jedoch Fälle geben, in denen Sie eine der folgenden Optionen verwenden müssen.

Während der passé einfache und unvollkommene Konjunktiv hauptsächlich in der formalen französischen Schrift verwendet wird, benötigen Sie möglicherweise die beiden anderen. Der Konjunktiv ist hilfreich, wenn die Verbaktion subjektiv oder fragwürdig ist. Die Bedingung ist ähnlich, obwohl sie verwendet wird, um zu implizieren, dass etwas passieren kann oder nicht.

Der Imperativ kann bei Admettre besonders hilfreich  sein,  da er für kurze Ausrufe verwendet wird. Wenn Sie es verwenden, können Sie das Pronomen überspringen. Anstelle vonnous admettons “ können Sie es zu “ admettonsvereinfachen .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.