Spanisch

Wann werden Akzente und diakritische Zeichen auf Spanisch verwendet?

Der unmittelbarste Unterschied zwischen geschriebenem Spanisch und geschriebenem Englisch ist die Verwendung von schriftlichen Akzenten durch Spanisch und gelegentlich von Diereses (auch als Umlaute bekannt). Beide Merkmale werden als diakritische Zeichen bezeichnet .

Anfängliche Spanischschüler lernen normalerweise sofort, dass der Akzent hauptsächlich dazu dient, die Aussprache zu verbessern und dem Sprecher insbesondere zu sagen, welche Silbe eines Wortes betont werden soll. Akzente haben jedoch auch andere Verwendungszwecke, z. B. die Unterscheidung zwischen bestimmten Homonymen. Wortarten und das Anzeigen einer Frage. Die einzige Verwendung der Dierese ist die Unterstützung der Aussprache.

Hier sind die Grundregeln für die Verwendung des schriftlichen Akzents und der Dierese:

Stress

Die Regeln für die Bestimmung, welche Silbe betont werden soll, sind auf Spanisch recht einfach. Akzente werden verwendet, um Ausnahmen von den Regeln anzuzeigen.

Hier sind die Grundregeln:

  • Wenn ein Wort mit einem Vokal endet , dem Buchstaben s oder dem Buchstaben n , liegt die Betonung auf der vorletzten Silbe.
  • Mit anderen Worten, ohne Akzent liegt der Schwerpunkt auf der letzten Silbe.

Einfach ausgedrückt, wenn die Betonung auf einer anderen als der oben angegebenen Silbe liegt, wird ein Akzent verwendet, um anzuzeigen, wo die Betonung platziert ist. Es folgen einige Beispiele mit der ungefähren Aussprache in phonetischem Englisch. Beachten Sie, dass ein Vokal entweder einen Akzent gewinnen oder verlieren kann, wenn ein Wort in Plural- oder Singularform gebracht wird. Weitere Beispiele finden Sie in den Pluralisierungsregeln .

  • Examen (Ei-SAH-Männer)
  • exámenes (Eier-SAH-Männer-ess)
  • Muñón (Mond-YOHN)
  • Muñones (Mond-YOHN-Ness)
  • canción (kahn-SEEOHN)
  • canciones (kahn-SEEOHN-ess)

Unterscheidende Homonyme

Homonympaare sind separate Wörter, die unterschiedliche Bedeutungen haben, obwohl sie gleich klingen. Hier sind einige der häufigsten:

  • de , of, from; erste und dritte Person singuläre Konjunktivform von dar , zu geben)
  • el , die; él , er
  • mas , aber; más mehr
  • mi , mein; , ich;
  • se , ein reflexives und indirektes Objektpronomen, das auf verschiedene Arten verwendet wird; , ich weiß ,
  • si , wenn; , ja
  • Solo , nur (Adjektiv), Single, allein; sólo , nur (Adverb), ausschließlich
  • te , du (als Objekt); , Tee
  • tu , dein; , du

Demonstrativpronomen

Obwohl die Rechtschreibreform von 2010 bedeutet, dass sie nur zur Vermeidung von Verwirrung unbedingt erforderlich sind, werden Akzente traditionell auch auf Spanisch für Demonstrativpronomen verwendet. um sie von demonstrativen Adjektiven zu unterscheiden .

Über demonstrative Wortarten zu sprechen, mag wie ein Schluck klingen, daher ist es wahrscheinlich am besten, sich daran zu erinnern, dass wir auf Englisch einfach über die Wörter dies , das , diese und jene sprechen .

Im Englischen können diese Wörter entweder Adjektive oder Pronomen sein. In „Ich mag dieses Buch“ ist „das“ ein Adjektiv; in „Ich mag das“ ist „das“ ein Pronomen, da es für ein Substantiv steht. Hier sind die gleichen Sätze auf Spanisch: “ Me gusta est libro „, ich mag dieses Buch. “ Me gusta éste „, übersetzt als „Ich mag das“ oder „Ich mag das“. Beachten Sie, dass éste bei Verwendung als Pronomen traditionell einen schriftlichen Akzent hat.

In Spanisch sind die Demonstrativpronomina im Singular männliche Form éste , ese und Aquel und die entsprechenden Adjektive sind este , ese und aquel . Obwohl die Unterscheidung über den Rahmen dieser Lektion die Bedeutung dieser Pronomen geht, genügt es hier zu sagen , dass este / éste entspricht in etwa das , während beide ese / ese und aquel / Aquel kann übersetzt werden , dass . Gegenstände, mit denen aquel / aquél verwendet werden, sind weiter vom Lautsprecher entfernt. “ Quiero aquel libro “ könnte übersetzt werden als „Ich möchte das Buch, das dort drüben ist.“

Die folgende Tabelle zeigt die verschiedenen Formen der Demonstrativpronomen (mit den traditionellen Akzenten) und Adjektive, einschließlich der weiblichen und pluralistischen Formen:

  • Quiero est libro , ich möchte dieses Buch. Quiero éste , ich will diesen. Quiero estos libros , ich möchte diese Bücher. Quiero éstos , ich möchte diese. Quiero esta camisa , ich will dieses Shirt. Quiero ésta , ich will diesen. Quiero estas camisas , ich möchte diese Shirts. Quiero éstas , ich möchte diese.
  • Quiero ese libro , ich will das Buch. Quiero ése , ich will das. Quiero esos libros , ich will diese Bücher. Quiero ésos , ich will diese. Quiero esa camisa , ich will das Shirt. Quiero ésa , ich will das. Quiero esas camisas , ich will diese Hemden. Quiero ésas , ich will diese.
  • Quiero aquel libro , ich möchte das Buch dort drüben haben. Quiero aquél , ich will das da drüben. Quiero aquellos libros , ich möchte diese Bücher dort drüben haben. Quiero aquéllos , ich will die da drüben haben. Quiero aquellas camisas , ich will diese Hemden da drüben. Quiero aquéllas , ich will die da drüben haben.

Es gibt auch neutrale Variationen dieser Pronomen ( eso , esto und aquello ), und sie werden nicht akzentuiert, weil es keine entsprechenden neutralen Adjektivformen gibt.

Fragen:

Eine Reihe von Wörtern wird akzentuiert, wenn sie in einer Frage (einschließlich einer indirekten Frage. oder einem Ausrufezeichen verwendet werden, aber sie werden nicht anderweitig akzentuiert. Solche Wörter sind unten aufgeführt:

  • ¿Adónde? Wohin)?
  • ¿Adónde vas? Wohin gehst du?
  • ¿Cómo? Wie?
  • ¿Cómo estás? Wie geht es dir?
  • ¿Cuál? ¿Cuáles? Welcher? Welche?
  • ¿Cuál es más caro? Welches ist teurer?
  • ¿Cuándo? Wann? ¿Cuándo-Verkäufe? Wann gehst du?
  • ¿Cuánto? ¿Cuánta? ¿Cuántos? ¿Cuántas? Wie viel? Wie viele? ¿Cuántos pesos cuesta el libro? Wie viele Pesos kostet das Buch?
  • ¿Dónde? Wo? ¿De dónde es usted? Woher kommen Sie?
  • ¿Por qué? Warum? ¿Por qué vas? Warum gehst du?
  • ¿Qué? Was? Welche? ¿Qué libro prefieres? Welches Buch bevorzugen Sie?
  • ¿Quién? ¿Quienes? WHO? Wem? ¿Quiénes quieren mi libro? Wer will mein Buch?

Diereses:

Die Dieresis (oder der Umlaut) wird über dem u verwendet, wenn das u in den Kombinationen von güi oder güe erklingt . Ohne den Umlaut, der auf Spanisch als la diéresis oder la crema bekannt ist , würde das u schweigen und nur darauf hinweisen, dass das g als hartes g ausgesprochen wird und nicht dem j ähnlich ist . (Zum Beispiel würde Guey ohne Umlaut so etwas wie „schwul“ klingen.) Unter den Wörtern mit Umlauten sind vergüenza , Schande; Cigüeña , Storch oder Kurbel; Pingüino , Pinguin; und agüero , Vorhersage.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.