Tiere und Natur

Analoge Strukturen in der Evolution

Es gibt viele Arten von Belegen, die die Evolution unterstützen. einschließlich Studien auf dem Gebiet der Molekularbiologie wie DNA und auf dem Gebiet der Entwicklungsbiologie. Die am häufigsten verwendeten Arten von Evidenz für die Evolution sind jedoch anatomische Vergleiche zwischen Arten. Während homologe Strukturen zeigen, wie sich ähnliche Arten gegenüber ihren alten Vorfahren verändert haben, zeigen analoge Strukturen, wie sich verschiedene Arten entwickelt haben, um ähnlicher zu werden.

Speziation

Speziation ist der zeitliche Wechsel einer Art in eine neue Art. Warum sollten sich verschiedene Arten ähnlicher werden? Normalerweise ist die Ursache für die konvergente Evolution ein ähnlicher Selektionsdruck in der Umgebung. Mit anderen Worten, die Umgebungen, in denen die beiden verschiedenen Arten leben, sind ähnlich und diese Arten müssen dieselbe Nische in verschiedenen Gebieten auf der ganzen Welt füllen .

Da die natürliche Selektion in diesen Umgebungen auf die gleiche Weise funktioniert, sind die gleichen Arten von Anpassungen günstig, und Personen mit günstigen Anpassungen überleben lange genug, um ihre Gene an ihre Nachkommen weiterzugeben. Dies setzt sich fort, bis nur noch Personen mit günstigen Anpassungen in der Bevölkerung übrig sind.

Manchmal können diese Arten von Anpassungen die Struktur des Individuums verändern. Körperteile können gewonnen, verloren oder neu angeordnet werden, je nachdem, ob ihre Funktion mit der ursprünglichen Funktion dieses Teils übereinstimmt. Dies kann zu analogen Strukturen bei verschiedenen Arten führen, die an verschiedenen Orten dieselbe Art von Nische und Umgebung besetzen.

Taxonomie

Als Carolus Linnaeus anfing, Arten mit Taxonomie. der Wissenschaft der Klassifikation, zu klassifizieren und zu benennen , gruppierte er häufig ähnlich aussehende Arten in ähnliche Gruppen. Dies führte zu falschen Gruppierungen im Vergleich zu den evolutionären Ursprüngen der Arten. Nur weil Arten gleich aussehen oder sich gleich verhalten, heißt das nicht, dass sie eng miteinander verwandt sind.

Analoge Strukturen müssen nicht denselben Entwicklungspfad haben. Eine analoge Struktur könnte vor langer Zeit entstanden sein, während die analoge Übereinstimmung mit einer anderen Art relativ neu sein könnte. Sie können verschiedene Entwicklungs- und Funktionsstadien durchlaufen, bevor sie sich vollständig ähneln.

Analoge Strukturen sind nicht unbedingt ein Beweis dafür, dass zwei Arten von einem gemeinsamen Vorfahren stammen. Es ist wahrscheinlicher, dass sie aus zwei getrennten Zweigen des phylogenetischen Baums stammen und möglicherweise überhaupt nicht eng miteinander verwandt sind.

Beispiele

Das menschliche Auge ist in seiner Struktur dem Auge des Oktopus sehr ähnlich . Tatsächlich ist das Oktopusauge dem Menschen insofern überlegen, als es keinen „blinden Fleck“ hat. Strukturell ist das der einzige Unterschied zwischen den Augen. Der Tintenfisch und der Mensch sind jedoch nicht eng miteinander verwandt und befinden sich weit voneinander entfernt auf dem phylogenetischen Baum des Lebens.

Flügel sind eine beliebte Anpassung für viele Tiere. Fledermäuse, Vögel, Insekten und Flugsaurier hatten Flügel. Eine Fledermaus ist jedoch aufgrund homologer Strukturen enger mit einem Menschen verwandt als mit einem Vogel oder einem Insekt. Obwohl alle diese Arten Flügel haben und fliegen können, sind sie auf andere Weise sehr unterschiedlich. Sie füllen einfach die fliegende Nische an ihren Standorten.

Haie und Delfine sehen sich aufgrund der Farbe, der Platzierung ihrer Flossen und der gesamten Körperform sehr ähnlich. Haie sind jedoch Fische und Delfine sind Säugetiere. Dies bedeutet, dass Delfine enger mit Ratten verwandt sind als Haie auf der Evolutionsskala. Andere Arten von Evolutionsbeweisen wie DNA-Ähnlichkeiten haben dies bewiesen.

Es braucht mehr als das Aussehen, um festzustellen, welche Arten eng verwandt sind und welche sich aus verschiedenen Vorfahren entwickelt haben, um durch ihre analogen Strukturen ähnlicher zu werden. Analoge Strukturen selbst sind jedoch ein Beweis für die Theorie der natürlichen Selektion und die Anhäufung von Anpassungen im Laufe der Zeit.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.