Für Pädagogen

Kindern mit Autismus Verben beibringen

Kinder mit Apraxie oder Autismus-Spektrum-Störungen (oder beidem) haben oft Schwierigkeiten, das Kommunizieren zu lernen. Die verbale Verhaltensanalyse (VBA), die auf der Arbeit von BF Skinner basiert, identifiziert drei grundlegende verbale Verhaltensweisen: Manding, Tacting und Intraverbals. Manding fordert einen gewünschten Artikel oder eine gewünschte Aktivität an. Beim Taktieren werden Elemente benannt. Intraverbale sind die Sprachverhaltensweisen, die wir ab ungefähr zwei verwenden, wenn wir mit Eltern und älteren Geschwistern interagieren.

Studierende mit Behinderungen, insbesondere Autismus-Spektrum-Störungen, haben Schwierigkeiten, die Sprache zu verstehen. Schüler mit Autismus entwickeln oft Echoics, die Praxis, das zu wiederholen, was sie gehört haben. Schüler mit Autismus werden auch oft zu Drehbuchautoren, die sich Dinge merken, die sie gehört haben, insbesondere im Fernsehen.

Scripter können manchmal zu großartigen Rednern werden – es wird eine Plattform für sie, um Sprache zu bauen. Ich finde, dass visuelle Eingabeaufforderungen oft leistungsstarke Methoden sind, um Schülern mit Autismus-Spektrum-Störungen zu helfen, ihre Sprache in ihren Köpfen zu organisieren. Die empfohlene Methode bietet ein Beispiel für ein Gerüst, um das Verständnis zu verbessern, die Intraverbalität zu erhöhen und dem Schüler zu helfen,  die Verben in verschiedenen Umgebungen zu verallgemeinern

01 von 03

Aktionsverben unterstützen die Erweiterung der Sprache

Westend61 / Getty Images

Bevor Sie die für dieses Spiel benötigten Karten erstellen , müssen Sie entscheiden, mit welchen Verben Sie arbeiten möchten. Kinder, die ihr Repertoire um Manding erweitert haben, sollten mit „wollen“, „bekommen“, „können“, „brauchen“ und „haben“ vertraut sein. Hoffentlich haben Eltern, Lehrer und Therapeuten ihnen geholfen, Kommunikationsfähigkeiten aufzubauen, indem sie gefordert haben, dass die Kinder vollständige Sätze mit einem Verb verwenden. Zum einen sehe ich nichts falsches daran, auch um ein „Bitte“ zu bitten, obwohl ich weiß, dass Konformität oder Höflichkeit nicht das Ziel von Manding sind (es ist Kommunikation!), Aber es kann nicht schaden, während Ihre Unterrichtssprache um ihnen zu helfen, sozial angemessener zu sein, indem sie ihnen beibringen, höflich zu sein. 

Aktionsverben sind ein Hauptziel für das Unterrichten von Verben. Sie können leicht mit der Aktion gepaart werden, sodass das Kind das Wort eindeutig mit der Aktion verknüpft. Es kann Spaß machen! Wenn Sie ein Spiel spielen und eine Karte aus dem Stapel für „Springen“ und Springen auswählen, werden Sie sich eher daran erinnern, wie Sie das Wort „Springen“ verwenden. Der schicke Begriff ist „multisensorisch“, aber Kinder mit Autismus sind sehr, sehr sensorisch.

02 von 03

Verwenden Sie diskrete Prüfungen, um die Verben zu lehren

websterlearning

Zunächst möchten Sie ein Verständnis für die Wörter aufbauen. Das Lehren und Lernen der Wörter ist wirklich ein zweiteiliger Prozess:

Kombinieren Sie die Wörter mit den Bildern und Wörtern. Tu es. Lehren Sie „springen“, indem Sie das Bild zeigen, die Aktion modellieren und dann das Kind das Wort wiederholen lassen (falls möglich) und die Bewegung nachahmen. Natürlich möchten Sie sicher sein, dass das Kind  nachahmen kann, bevor Sie dieses Programm durchführen. 

Bewerten Sie den Fortschritt des Kindes, indem Sie diskrete Versuche mit den Bildkarten über zwei oder drei Felder durchführen. „Berührungssprung, Johnny!“ 

IEP-Ziele für Aktionsverben

  • Wenn Johnny drei Bilder von Aktionen (Springen, Laufen, Hüpfen usw.) präsentiert, identifiziert er die Aktionen empfänglich, indem er auf das Wort zeigt, wenn er in einem Dreierfeld gefragt wird, wie es vom Lehrer und dem Lehrpersonal mit einer Genauigkeit von 80 Prozent über vier aufeinanderfolgende implementiert wird Sonden. 
  • Wenn Johnny drei Bilder von Aktionen (Springen, Laufen, Hüpfen usw.) präsentiert, identifiziert er die Aktionen ausdrücklich, indem er den Gegenstand mündlich benennt, wenn er in einem Dreierfeld gefragt wird, wie es vom Lehrer und dem Lehrpersonal mit einer Genauigkeit von 80 Prozent in vier aufeinanderfolgenden Schritten implementiert wurde Sonden (wichtig für Schüler, die echoisch sind – dies veranlasst sie, die Interaktion zu initiieren). 

03 von 03

Mit Spielen erweitern und verallgemeinern

Websterlearning

Kinder mit geringer Funktion, insbesondere im Autismus-Spektrum, können diskrete Studien als Arbeit und daher als abstoßend ansehen. Spiele sind jedoch eine andere Sache! Sie sollten Ihre diskreten Versuche als Bewertung im Hintergrund behalten, um Daten bereitzustellen, die den Fortschritt des Schülers oder der Schüler belegen.  

Ideen für Spiele

Speicher:  Führen Sie zwei Kopien der Aktionsverbkarten aus (oder erstellen Sie Ihre eigenen). Drehen Sie sie um, mischen Sie sie und spielen Sie Speicher, passend zu den Karten. Lassen Sie einen Schüler die Übereinstimmungen nicht behalten, es sei denn, er kann die Aktion benennen.

Simon sagt:  Dies passt das Spiel an die Teilnahme von höher funktionierenden Schülern an. Ich fange immer an, Simon Says zu leiten und benutze nur Simon Says. Kinder lieben es, obwohl der Zweck (Aufmerksamkeit und Zuhören zu unterstützen) nicht der Zweck für unser Spiel ist. Sie können erweitern, indem Sie die höher funktionierenden Schüler Simon Says leiten lassen – Sie können sich ihnen sogar anschließen und die Aufregung steigern.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.