Französisch

Wann man ‚À‘ gegen ‚De‘ auf Französisch verwendet

Präpositionen sind Wörter, die zwei Teile eines Satzes verbinden. Im Französischen stehen sie normalerweise vor Substantiven oder Pronomen, um eine Beziehung zwischen diesem Substantiv / Pronomen und einem anderen Wort davor anzuzeigen.

Wenn Sie Französisch lernen, werden Sie feststellen, dass Sie die Präpositionen  à  und  de  häufig verwenden. Abhängig von ihrer Verwendung können sie ganz unterschiedliche Dinge oder dasselbe bedeuten. Zu wissen, wann welche Präposition verwendet werden muss, ist für viele französische Schüler eine häufige Quelle der Verwirrung, aber diese Lektion wird Ihnen den Unterschied beibringen. Am Ende sollten Sie mit der Interaktion von Verben mit  à und  de vertraut sein  .

À  vs. De : Französische Präpositionen

Die französischen Präpositionen  à  und  de  verursachen für französische Studenten ständige Probleme. Generell  à  Mittel „zu“, „an“ oder „in“ , während  de  Mitteln „von“ oder „aus“ . Beide Präpositionen haben zahlreiche Verwendungszwecke und um sie besser zu verstehen, ist es am besten, sie zu vergleichen.

Zusätzliche Verwendungen von À

Die Verwendung von  à  ist nicht auf die obigen Beispiele beschränkt. Hier sind zwei weitere Fälle, in denen Sie diese Präposition verwenden möchten.

Zusätzliche Verwendungen von D e

Die Präposition  de  hat auch mehr Verwendungen als oben aufgeführt. Sie werden es oft benutzen, wenn Sie über die Ursache und die Art und Weise sprechen, etwas zu tun.

Verwenden von À  und D e mit Verben

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen den französischen Präpositionen à  und  de zu verstehen,  da die Bedeutung einiger Verben davon abhängt, ob Sie  à  oder  de verwenden . Für andere Verben können beide Präpositionen im selben Satz verwendet werden.

Verben mit unterschiedlichen Bedeutungen, wenn À  oder D verwendet wird

Im Französischen kann ein einzelnes Verb je nach Präposition zwei Bedeutungen haben. Wenn Sie die falsche wählen, könnten Sie sagen „Ich habe Jane vernachlässigt“ anstatt „Ich vermisse Jane“. Dies kann zu Missverständnissen führen, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie den Unterschied kennen. Die folgende Tabelle zeigt spezifische Verben, die ihre Bedeutung durch Präpositionen ändern.

In den folgenden Beispielen werden französische Abkürzungen für „jemand“ und „etwas“ verwendet. Wenn Sie diese Verben verwenden, ersetzen Sie einfach die Abkürzung durch die Substantive, von denen Sie sprechen.

  • qqun  / so –  quelqu’un  / jemand
  • qqch  / st –  quelque wählte  / etwas

Verben, die sowohl  À  als auch D im selben Satz verwenden

Die Präpositionen  à  und  de  können in einem einzigen Satz verwendet werden, oft wenn Sie möchten , dass  jemand  etwas  tut

Ausdrücke mit  À  und D

Noch eine andere Verwendung für  à  und  de  ist in allgemeinen Ausdrücken. Auch hier haben sie oft ähnliche Bedeutungen, unterscheiden sich jedoch deutlich voneinander. Denken Sie an den Hauptunterschied zwischen den Präpositionen:

  • à  bedeutet „zu“, „um“ oder „in“
  • de  bedeutet „von“ oder „von“

*  prêt und prês  sind zwei verschiedene Wörter, aber da es sich um Homophone handelt, ist es sinnvoll, sie hier zum Vergleich aufzunehmen.

Verben mit  À  oder D

Es gibt ein paar französische Verben, die à oder de mit wenig oder keinem Unterschied in der Bedeutung annehmen können :

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.