Literatur

Vokabelliste ‚A Christmas Carol‘

In seinem populären Geschichte, A Christmas Carol. Charles Dickens verwendet den musikalischen Ausdruck „Daube“ sind die Kapitel , um anzuzeigen. Es war bekannt, dass Dickens gelegentlich kluge Begriffe verwendete, um die Abschnitte seiner Bücher zu beschreiben. Zum Beispiel nennt er in The Cricket on the Hearth die Kapitel „Zwitschern“.

Für moderne Leser ist „Daube“ möglicherweise nicht der einzige unbekannte Begriff in A Christmas Carol. Sie können sich auf die folgende Liste von Begriffen beziehen, die nach Kapiteln getrennt sind, um den Text besser zu verstehen und Ihren Wortschatz zu erweitern. Einige der Wörter sind vielleicht bekannt, andere werden jedoch nicht mehr häufig verwendet.

Stab Eins: Marleys Geist

Dickens beginnt seine Novelle mit der Vorstellung des geizigen Ebenezer Scrooge. seines armen Angestellten Bob Cratchit und des Geistes von Scrooges verstorbenem Partner Jacob Marley. Der Geist sagt Scrooge, dass er während der Nacht von drei Geistern besucht wird.

  • Eisenwaren – ein Geschäft, das Eisenwaren verkauft 
  • Unheilig – etwas Unheiliges
  • Residuary – die Person, die Anspruch auf den Rest eines Nachlasses hat
  • Wälle – alles, was als Barrikadenbarrikade fungiert 
  • Bitte – eine aufrichtige Bitte
  • Kleinigkeit – etwas von geringem Wert
  • Phantome – Geister oder Illusionen
  • Andeutung – ein Vorschlag
  • Mürrisch – eine düstere Einstellung oder Haltung 
  • Unangemessenheit – etwas Unangemessenes oder Unangemessenes 
  • Entschlossen – ein entschlossener Ausblick 
  • Hommage – um der Öffentlichkeit Respekt zu zollen oder etwas zu ehren
  • Unheilvoll – um einen Eindruck vom Untergang zu vermitteln oder schlimme Dinge zu implizieren, werden passieren
  • Scherzhaft – etwas Ernstes mit einem absichtlichen Mangel an Sorgfalt zu behandeln
  • Brazier – eine tragbare Heizung, die brennende Kohlen verwendet
  • Einsamkeit – allein sein
  • Misanthropisch – Menschen im Allgemeinen nicht mögen und eine unsoziale schlechte Einstellung haben
  • Garret – ein Raum direkt unter dem Dach eines Hauses, das normalerweise sehr klein ist 
  • Freundlich – eine angenehme oder freundliche Persönlichkeit
  • Phänomen – eine Tatsache oder Situation, die ungeklärt ist
  • Unentschlossenheit – um unsicher zu sein
  • Transparent – etwas, das durchsichtig oder vollständig erklärt ist
  • Ätzend – bitterer Sarkasmus 
  • Waggish – verspielter oder schelmischer Humor
  • Gespenst – Geist oder Vision 
  • Reue – etwas zutiefst zu bereuen
  • Wohlwollen – wohlmeinend und freundlich
  • Erscheinung – ein Geist oder ein anderer menschlicher Geist 
  • Dirge – ein Begräbnislied

Stab Zwei: Der erste der drei Geister

Der erste Geist, der Scrooge besucht, ist der Geist der Weihnachtsvergangenheit, der ihm Szenen aus seiner einsamen Kindheit und eine gebrochene Verlobung mit einer schönen jungen Frau wegen seiner Gier zeigt.

  • Undurchsichtig – etwas, das unklar ist
  • Unsinnig – absurd oder lächerlich
  • Verwirrt – verwirrt 
  • Bestrebt – sehr bemüht zu erreichen 
  • Liegerad – etwas, das sich hinlegt
  • Schwankend – um unregelmäßig zu steigen und zu fallen
  • Flehen – ernsthaftes Betteln
  • Überbleibsel – eine kleine Spur von etwas, das nicht mehr hier ist
  • Außergewöhnlich – etwas Ungewöhnliches
  • Herablassung – eine Haltung der verächtlichen Überlegenheit
  • Himmlisch – Teil des Himmels
  • Terrestrisch – in Bezug auf die Erde
  • Unruhe – nervöse Erregung 
  • Geiz – extreme Gier
  • Tumultuös – eine verwirrte Aufregung 
  • Aufruhr – ein lautes Geräusch oder Lachen hervorrufen
  • Briganten – ein Mitglied einer Diebesbande 
  • Ausgelassen – eine laute oder energiegeladene Menge oder ein lauter Sturm
  • Ansturm – ein heftiger Angriff
  • Despoil – gewalttätig stehlen
  • Nicht unterdrückbar – unkontrollierbar
  • Haggard – sieht erschöpft aus
  • Unwiderstehlich – unfähig zu widerstehen

Stab Drei: Der zweite der drei Geister

Ghost of Christmas Present besucht Scrooge und zeigt ihm die schönen Weihnachtsszenen in seiner Stadt, auch im Haus seines Angestellten Bob Cratchit. Obwohl Cratchit und seine Familie arm sind und einen verkrüppelten Sohn (Tiny Tim) haben, freuen sie sich über den Urlaubsgeist.

  • Besorgt – zögernd oder ängstlich
  • Spontan – spontan durchgeführt
  • Verbrennung – Verbrennung
  • Trost – Komfort nach einer Enttäuschung
  • Zwangslage – eine schwierige Situation
  • Großzügig – geräumig 
  • Artifice – ein cleveres Mittel, um jemanden auszutricksen
  • Scheide – eine Scheide für eine Waffe
  • Gemütlich – fröhlich und freundlich 
  • Brüstungen – eine niedrige Schutzmauer
  • Apoplektisch – mit Wut überwunden werden
  • Opulenz – um extremen Reichtum zu zeigen 
  • Demurely – mit Bescheidenheit zu tun 
  • Auffällig – auffallen
  • Häresie – ein Glaube, der gegen die Lehren der christlichen Kirche verstößt
  • Buße – Trauer oder Bedauern zeigen
  • Tadel – scharfe Missbilligung
  • Abscheulich – extrem abstoßend

Stab Vier: Der letzte der Geister

Der letzte Geist, der Geist von Weihnachten, der noch kommen wird, ist eine stille, dunkle Gestalt, die Scrooge eine düstere Zukunft und den Tod eines gierigen Mannes zeigt, der sich als Scrooge herausstellt. Sein Angestellter trauert unterdessen um seinen kleinen Sohn. Verängstigt bittet Scrooge den Geist um Gnade und verspricht, sein Leben zu ändern.

  • Leichentuch – eine Grabhülle
  • Pendel – locker herunterhängen
  • Auswuchs – eine unangenehme Ergänzung 
  • Latent – versteckt oder ruhend
  • Vorsatz – eine feste Entscheidung, nichts zu tun
  • Slipshod – nachlässig
  • Senkgruben – eine Lagereinheit für flüssigen Abfall

Stab Fünf: Das Ende davon

Scrooge erwacht mit einer neuen, freudigen Lebenseinstellung, dankbar für eine zweite Chance. Er überrascht alle mit seinen fröhlichen Grüßen. Er spendet Geld an die Armen, schickt einen Truthahn zum Cratchit nach Hause und besucht die Weihnachtsfeier seines Neffen. Er schockiert die Cratchits weiter, indem er Bob erheblich erhöht und als zweiter Vater von Tiny Tim auftritt.

  • Extravaganz – mangelnde Zurückhaltung bei der Ausgabe von Wohlstand
  • Illustrious – bekannt oder respektiert
  • Array – eine Reihe von Dingen
  • Täuschen – vorgeben, von etwas betroffen zu sein
  • Krankheit – eine Krankheit 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.