Mathematik

Mathematische Arbeitsblätter: 2-stellige Subtraktion mit Umgruppierung

Nachdem die Schüler die einfache Subtraktion beherrschen , wechseln sie schnell zur zweistelligen Subtraktion, bei der die Schüler häufig das Konzept der “ Ausleihe einer Eins. anwenden müssen, um richtig zu subtrahieren, ohne negative Zahlen zu erhalten.

Der beste Weg, um jungen Mathematikern dieses Konzept zu demonstrieren, besteht darin, den Prozess des Subtrahierens jeder Zahl der zweistelligen Zahlen in der Gleichung zu veranschaulichen, indem sie in einzelne Spalten unterteilt werden, wobei die erste Zahl der zu subtrahierenden Zahl mit der ersten Zahl von übereinstimmt die Zahl, von der es subtrahiert.

Werkzeuge, die als Manipulationen bezeichnet werden, wie Zahlenlinien oder Zähler, können den Schülern auch dabei helfen, das Konzept der Umgruppierung zu verstehen. Dies ist der Fachbegriff für „Ausleihen einer Eins“, bei dem sie die Eins verwenden können, um eine negative Zahl beim Subtrahieren der zweistelligen Zahl zu vermeiden Zahlen voneinander.

Erklärung der linearen Subtraktion von zweistelligen Zahlen

Diese einfachen Subtraktionsarbeitsblätter ( Nr. 1Nr. 2Nr. 3Nr. 4 und  Nr. 5. führen die Schüler durch den Prozess des Subtrahierens zweistelliger Zahlen voneinander, was häufig eine Umgruppierung erfordert, wenn die zu subtrahierende Zahl dies erfordert „leihen Sie eine Eins“ von einem größeren Dezimalpunkt.

Das Konzept, eine Eins in einfacher Subtraktion auszuleihen, ergibt sich aus dem Prozess des Subtrahierens jeder Zahl in einer zweistelligen Zahl von der direkt darüber liegenden Zahl, wenn sie wie in Frage 13 auf Arbeitsblatt Nr. 1 dargestellt ist:

24
-16

In diesem Fall kann 6 nicht von 4 subtrahiert werden, daher muss der Schüler eine Eins von der 2 in 24 ausleihen, um stattdessen 6 von 14 zu subtrahieren und die Antwort auf dieses Problem 8 zu geben.

Keines der Probleme auf diesen Arbeitsblättern ergeben negative Zahlen, die angegangen werden sollte , nachdem die Schüler die grundlegenden Konzepte der Subtraktion positive Zahlen voneinander, oft zuerst dargestellt durch eine Summe eines Artikels wie Äpfel präsentieren und zu fragen begreifen , was passiert , wenn  x  Anzahl  von ihnen wird weggenommen. 

Manipulative und zusätzliche Arbeitsblätter

Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Schüler mit den Arbeitsblättern Nr. 6Nr. 7Nr. 8Nr. 9 und Nr. 10 herausfordern  ,   dass einige Kinder Manipulationen wie Zahlenlinien oder Zähler benötigen.

Diese visuellen Werkzeuge helfen dabei, den Prozess der Umgruppierung zu erklären, bei dem sie die Zahlenlinie verwenden können, um die Zahl zu verfolgen, von der subtrahiert wird, wenn sie „eine Eins gewinnt“ und um 10 nach oben springt, dann wird die ursprüngliche Zahl unten davon subtrahiert.

In einem anderen Beispiel, 78 – 49 , würde ein Schüler eine Zahlenlinie verwenden, um die 9 in 49, die von der 8 in 78 subtrahiert werden, einzeln zu untersuchen, um sie zu 18 – 9 zu gruppieren, und dann die Zahl 4 nach der Umgruppierung von den verbleibenden 6 zu subtrahieren 78 zu 60 + (18 – 9) – 4 sein .

Auch dies ist den Schülern leichter zu erklären, wenn Sie ihnen erlauben, die Zahlen zu streichen und Fragen wie in den obigen Arbeitsblättern zu üben. Indem die Gleichungen bereits linear mit den Dezimalstellen jeder zweistelligen Zahl dargestellt werden, die mit der darunter liegenden Zahl ausgerichtet sind, können die Schüler das Konzept der Umgruppierung besser verstehen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.