Geschichte & Kultur

Eine Zeitleiste des Jahrzehnts 1910-1919

Das zweite Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts ist geprägt von Ereignissen des Ersten Weltkriegs, einer vierjährigen Schlacht, an der Großbritannien, Frankreich und Russland sowie Deutschland, das österreichisch-ungarische Reich, das Osmanische Reich und schließlich die Vereinigten Staaten beteiligt waren.

1910

Getty Images / Aktuelle Presseagentur

Im Februar 1910 wurde die Boy Scout Association von WS Boyce, Edward S. Stewart und Stanley D. Willis gegründet. Als eine von mehreren Jugendorganisationen zu dieser Zeit entwickelte sich die BSA zur größten und erfolgreichsten von allen. Halleys Komet kam im inneren Sonnensystem an und wurde am 10. April mit bloßem Auge sichtbar. Der Tango, ein Tanz und seine Musik, die aus einer kulturellen Mischung kubanischer, argentinischer und afrikanischer Rhythmen stammen, begann weltweit Feuer zu fangen.

1911

Getty Images / PhotoQuest

Am 25. März 1911 fing die New Yorker Triangle Shirtwaist-Fabrik Feuer und tötete 500 Arbeiter, was zur Festlegung von Bau-, Feuer- und Sicherheitsvorschriften führte. Die chinesische oder Xinghai-Revolution begann mit dem Wuchang-Aufstand am 10. Oktober. Am 15. Mai und nachdem John D. Rockefeller einen Kartellkampf vor dem Obersten Gerichtshof verloren hatte, wurde Standard Oil in 34 separate Unternehmen aufgeteilt.

In der Wissenschaft veröffentlichte der britische Physiker Ernest Rutherford im Philosophical Magazine einen Artikel, in dem beschrieben wurde, was als Rutherford-Modell des Atoms bekannt werden würde. Der amerikanische Archäologe Hiram Bingham sah die Inka-Stadt Machu Picchu am 24. Juli zum ersten Mal, und der norwegische Entdecker Roald Amundsen erreichte am 14. Dezember den geografischen Südpol.

Leonardo da Vincis Mona Lisa wurde am 21. August von der Wand des Louvre gestohlen und erst 1913 nach Frankreich zurückgebracht. Obwohl der moderne Fallschirm im 18. Jahrhundert erfunden wurde, fand in Paris ein erfolgreicher Test der Version des Erfinders Charles Broadwick statt , als ein Dummy, der einen trug, vom Eiffelturm in Paris geworfen wurde.

1912

 Getty Images / Bettmann

Im Jahr 1912 machte Nabisco seinen ersten Oreo-Keks. zwei Schokoladenscheiben mit Cremefüllung und nicht sehr verschieden von denen, die wir heute bekommen. Charles Dawson behauptete, den „Piltdown Man“ entdeckt zu haben, eine Mischung aus befleckten Tierknochen, die erst 1949 als Betrug aufgedeckt wurde. Am 14. April schlug das Dampfschiff RMS Titanic auf einen Eisberg und sank am nächsten Tag, wobei über 1.500 Passagiere und Besatzungsmitglieder getötet wurden. .

Puyi, der letzte Kaiser Chinas und damals 6 Jahre alt, musste nach dem Abschluss der Xinhai-Revolution seinen Thron als Kaiser abdanken.

1913

Keystone-Funktionen / Hulton-Archiv / Getty Images

Das erste Kreuzworträtsel wurde am 21. Dezember 1913 in der New Yorker Welt veröffentlicht und vom Liverpooler Journalisten Arthur Wynne konstruiert. Das Grand Central Terminal wurde am 2. Februar fertiggestellt und für New Yorker geöffnet. Henry Ford eröffnete am 1. Dezember seine erste Automobilmontagelinie zur Herstellung des Modells T im Highland Park, Michigan. Das Los Angeles Aqueduct-System, auch bekannt als Owens Valley Aqueduct, war in diesem Jahr abgeschlossen, die Stadt Owens Valley überflutet. Und auch im Jahr 1913 wurde die 16. Änderung der Verfassung ratifiziert, so dass die Regierung sammeln persönliche Einkommensteuer. Das erste Formular 1040 wurde im Oktober erstellt.

1914

Getty Images / Bettmann

Der Erste Weltkrieg begann im August 2014, initiiert durch die Ermordung von Erzherzog Ferdinand und seiner Frau in Sarajevo am 28. Juni. Die erste große Schlacht war die Schlacht von Tannenberg zwischen Russland und Deutschland vom 26. bis 30. August. In der ersten Schlacht an der Marne vom 6. bis 12. September wurde mit dem Grabenkrieg begonnen .

Der 24-jährige Charlie Chaplin trat erstmals in Kinos als Little Tramp in Henry Lehmans „Kid Auto Races at Venice“ auf. Ernest Shackleton segelte am 6. August auf seiner vierjährigen Transantarktis-Expedition in der Endurance. Die ersten modernen rot-grünen Ampeln wurden in den Straßen der Stadt Cleveland, Ohio, installiert. und Marcus Garvey gründete die Universal Negro Improvement Association in Jamaika. Der Panamakanal wurde 1914 fertiggestellt; und bei dem stärksten Ausbruch im Japan des 20. Jahrhunderts erzeugte der Vulkan Sakurajima (Kirschblüteninsel) Lavaströme, die monatelang andauerten.

1915

Time Life Pictures / Mansell / Die LIFE-Bildersammlung / Getty Images 

Der größte Teil des Jahres 1915 konzentrierte sich auf den wachsenden Ersten Weltkrieg. Die blutige Gallipoli-Kampagne fand am 17. Februar in der Türkei statt, dem einzigen großen osmanischen Sieg des Krieges. Am 22. April setzten deutsche Streitkräfte in der zweiten Schlacht von Ypern. dem ersten Einsatz moderner chemischer Kriegsführung , 150 Tonnen Chlorgas gegen französische Streitkräfte ein . Der Völkermord an den Armeniern, bei dem das Osmanische Reich 1,5 Millionen Armenier systematisch ausrottete, begann am 24. April mit der Deportation von etwa 250 Intellektuellen und Gemeindevorstehern aus Konstantinopel. Am 7. Mai wurde der britische Ozeandampfer RMS Lusitania von einem deutschen U-Boot torpediert und versenkt.

Am 4. September übernahm der letzte Romanow-Zar Nikolaus II. Trotz fast einstimmiger Opposition seines Kabinetts offiziell das Kommando über die russische Armee. Am 12. Oktober wurde die britische Krankenschwester Edith Cavell im deutsch besetzten Belgien wegen Hochverrats hingerichtet. Am 18. Dezember heiratete Woodrow Wilson als erster sitzender Präsident während seiner Amtszeit, als er Edith Bolling Galt heiratete.

DW Griffiths umstrittener Film „Die Geburt einer Nation“, der Afroamerikaner in einem negativen Licht darstellt und den Ku Klux Klan verherrlicht , wurde am 5. Februar veröffentlicht. Das nationale Interesse am Ku Klux Klan wurde durch diese Veranstaltung wiederbelebt.

Bei Erfindungen rollte am 10. Dezember das einmillionste Modell T von Henry Ford im Werk River Rouge in Detroit vom Band. In New York telefonierte Alexander Graham Bell am 25. Januar zum ersten Mal transkontinent mit seinem Assistenten Thomas Watson in San Francisco. Natürlich wiederholte Bell seinen berühmten Satz „Mr. Watson, komm her, ich will dich“, auf den Watson antwortete „Ich werde jetzt fünf Tage brauchen, um dorthin zu gelangen!“

1916

Getty Images / Bettmann

Der Erste Weltkrieg verschlechterte sich 1916 mit zwei der größten, längsten und blutgetränktesten Schlachten. In der Schlacht an der Somme wurden zwischen dem 1. Juli und dem 18. November 1,5 Millionen Menschen getötet, darunter Franzosen, Briten und Deutsche. Die Briten benutzten dort die ersten Panzer, die britische Mark I am 15. September. Die Schlacht von Verdun dauerte zwischen dem 21. Februar und dem 18. Dezember und tötete schätzungsweise 1,25 Millionen. Eine Schlacht im Dezember in der Region Südtirol in Norditalien verursachte eine Lawine, bei der 10.000 österreichisch-ungarische und italienische Soldaten getötet wurden. Das Fliegerass des Ersten Weltkriegs Manfred von Richthofen (alias der Rote Baron. hat am 1. September sein erstes feindliches Flugzeug abgeschossen.

Zwischen dem 1. und 12. Juli wurden bei einer Reihe von Angriffen von Weißen Haien vor der Küste von Jersey vier Menschen getötet, ein weiterer verletzt und Tausende erschreckt. Am 17. November wurde Jeannette Rankin. eine Republikanerin aus Montana, die erste Amerikanerin, die jemals in den Kongress gewählt wurde. John D. Rockefeller wurde der erste amerikanische Milliardär.

Am 6. Oktober traf sich eine Gruppe von Künstlern und trat im Cabaret Voltaire auf, um ihren Ekel gegen den Ersten Weltkrieg auszudrücken, und fand die als Dada bekannte Anti-Kunst-Bewegung. Am Ostermorgen, dem 24. April, proklamierte eine Gruppe irischer Nationalisten die Gründung der irischen Republik und beschlagnahmte prominente Gebäude in Dublin .

Das erste Selbsthilfegeschäft, ein Piggly-Wiggly, wurde in Memphis Tennessee von Clarence Saunders eröffnet. Grigori Rasputin. der verrückte Mönch und Liebling der russischen Staatsoberhäupter, wurde am frühen Morgen des 30. Dezember ermordet. Margaret Sanger richtete am 16. Oktober im Stadtteil Brownsville in Brooklyn die erste Klinik für Geburtenkontrolle in den USA ein wurde sofort verhaftet.

1917

Getty Images / RetroAtelier

Der erste Pulitzer-Preis wurde im Journalismus an den französischen Botschafter Jean Jules Jusserand für sein Buch über die amerikanische Geschichte verliehen. Er gewann $ 2000. Die exotische Tänzerin und Spionin Mata Hari wurde von den Franzosen verhaftet und am 15. Oktober 1917 hingerichtet. Die russische Revolution begann im Februar mit dem Sturz der russischen Monarchie.

Am 16. April erklärte der Kongress Deutschland den Krieg und die Vereinigten Staaten schlossen sich offiziell ihren Verbündeten Großbritannien, Frankreich und Russland an, die im Ersten Weltkrieg kämpften.

1918

Getty Images / Imagno

Der russische Zar Nikolaus II. Und seine Familie wurden in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli getötet. Die spanische Grippepandemie begann wahrscheinlich im März 1918 in Fort Riley, Kansas, und breitete sich zusammen mit ihren infizierten Soldaten bis Mitte Mai in Frankreich aus.

Am 20. April 1916 begannen Deutschland und Österreich, Tageslicht zu sparen, um den zur Stromerzeugung benötigten Kraftstoff zu sparen. Die USA haben diesen Standard am 31. März 1918 offiziell übernommen. Während der Maas-Argonne-Offensive am 7. Oktober 1918 wurde Sergeant York ein Kriegsheld und zukünftiges Filmthema.

1919

Hulton Archive / Getty Images

Die rechte antisemitische und nationalistische deutsche Arbeiterpartei wurde am 5. Januar 1919 gegründet, und am 12. September nahm Adolf Hitler an seinem ersten Treffen teil. Der Vertrag von Versailles wurde am 28. Juni unterzeichnet und am 21. Oktober vom Sekretariat des Völkerbundes registriert.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.